Zurück

Schulleitung

Elternbrief zur weiteren Schulöffnung


07. MAI 2020

Elternbrief im Mai 2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wie Sie der Presse entnommen haben werden, werden die Schulen schrittweise geöffnet, mit dem Ziel, dass bis Ende Mai alle Schüler*innen wieder die Schule besuchen.

Mit Schreiben vom 06.05.2020 wurde präzisiert, dass die Öffnung der Schulen nur unter Einhaltung strenger Hygieneregeln erfolgen darf. Nach Auskunft des Bezirksamtes Reinickendorf gilt „nach derzeitiger Fachexpertise eine Übertragung über kontaminierte Oberflächen als unwahrscheinlich“. Sie können also nicht davon ausgehen, dass Tische und Oberflächen regelmäßig desinfiziert werden. Für die Lehrkräfte des Friedrich-Engels-Gymnasiums ist es wichtig, dass wir alle Möglichkeiten der Ansteckung anderer Personen weitestgehend ausschließen. Dazu gehört auch das Tragen eines Mundschutzes. Deshalb bitten wir darum, dass alle Schüler*innen auf dem Schulgelände ab dem 11.05. einen Mund-nase-Schutz tragen.

Was bedeutet die Schulöffnung für alle Schüler*innen bis Ende Mai am Friedrich-Engels-Gymnasium?

Die Klassen, die im Präsenzunterricht unterrichtet werden, werden gedrittelt und in einem Schichtmodell unterrichtet; die zehnten Klassen kennen das ja schon, da sie bereits Präsenzunterricht hatten. Auch in den Kursen des zweiten Semesters unterrichten wir Teilgruppen, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Das stellt eine große organisatorische Herausforderung dar, da wir zurzeit nur über 58 % unserer Lehrerausstattung verfügen. Zahlreiche Kolleg*innen zählen zur Risikogruppe und erteilen folglich nur Onlineunterricht. Auch die Zahl der verfügbaren Räume ist begrenzt, und wenn Klassen gedrittelt werden müssen, können Sie sich leicht vorstellen, dass ein Schulbetrieb, in dem alle Klassenstufen gleichzeitig zur Schule kommen können, nicht möglich ist.

Durch den gleichzeitig stattfindenden Präsenz- und Onlineunterricht in Klassen, die gerade keinen Präsenzunterricht haben, wird es dazu kommen, dass einige Kolleg*innen, die zurzeit viel Präsenzunterricht erteilen, ihr Onlineangebot einschränken werden. Dafür bitte ich um Verständnis.

Ich bitte auch um Verständnis dafür, dass wir nun ab kommender Woche, konkret ab dem 11.05.2020, unsere Pläne bezüglich des Präsenzunterrichts für die Klasse 10 wiederum ändern müssen, da durch das Schreiben vom 06.05. gefordert wird, dass nun alle Klassen bis Ende Mai Gelegenheit haben, die Schule zu besuchen. Daher wird auch der Präsenzunterricht für das zweite Semester bereits am 05.06.2020 enden, damit die Klassen der Sekundarstufe I noch die Möglichkeit für einige Präsenzunterrichtstage haben. Anders als durch die Medien vermittelt, zählen 6. Klassen am Gymnasium nicht zu denen, die bereits ab kommender Woche beschult werden müssen, da sie keine Abschlussklassen sind.

Bevor ich Ihnen unsere (hoffentlich) endgültige Planung bis zu den Sommerferien vorstelle, möchte ich darauf hinweisen, dass der Präsenzunterricht in erster Linie dem persönlichen Kontakt zu den Schüler*innen und dem Austausch zu Lerninhalten und neu einzuführendem Lernstoff dient. Die Schüler*innen erfahren über ihre Klassenleiter*innen, welcher Teilungsgruppe sie zugeteilt sind und welche Fächer erteilt werden. An Prüfungstagen findet kein Unterricht statt.

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

11. Mai

Klasse 5/7

WK-Klasse

Q2

12. Mai

Klasse 5/7

WK-Klasse

Q2

13. Mai

Klasse 6/8

WK-Klasse

 

14. Mai

Abitur

kein

Unterricht

15. Mai

Abitur

kein

Unterricht

18. Mai

Abitur

kein

Unterricht

19. Mai

Abitur

kein

Unterricht

20. Ami

Klasse 6/8

WK-Klasse

Q2

21. Mai

Himmelfahrts-

Ferien

22.Mai

Himmelfahrts-

Ferien

25. Mai

Abitur

kein

Unterricht

26. Mai

Abitur

kein

Unterricht

27.Mai

Abitur

kein

Unterricht

28. Mai

Klasse 5/9

WK-Klasse

Q2

29. Mai

Klasse 6/9

WK-Klasse

Q2

1. Juni

Pfingstmontag

2. Juni

Klasse 5/6/7

WK-Klasse

Q2

3. Juni

Klasse 5/6/7

WK-Klasse

Q2

4. Juni

Klasse 5/6/7

WK-Klasse

Q2

5. Juni

Klasse 5/6/7

WK-Klasse

Q2

8. Juni

Klasse 5/6/7/10

WK-Klasse

9. Juni

Klasse 5/6/7/10

WK-Klasse

10. Juni

Klasse 5/6/7/9

WK-Klasse

11. Juni

kein

Unterricht

12. Juni

Klasse 5/6/7/9

15. Juni

Klasse

5/6/7/8

WK-Klasse

16. Juni

Klasse 5/6/7/8

WK-Klasse

17. Juni

Klasse

5/6/7/9

WK-Klasse

18. Juni

Klasse

5/6/7/9

WK-Klasse

19. Juni

Klasse

5/6/7/10

WK-Klasse

22. Juni

Abiturzeugnis-

ausgabe

23. Juni

folgt

24. Juni

Zeugnisausgabe

 

 

 

Wie genau die Zeugnisausgabe erfolgen kann, werden wir Ihnen noch mitteilen.

Ein weiteres Thema, das ich gerne noch kurz ansprechen möchte, ist die Kursplanung für das kommende erste und dritte Semester. Wir haben das Kursangebot an die Anforderungen der Hygieneregeln, so wie sie zurzeit gelten, angepasst. Wir können dann für das kommende Semester leider nicht darauf reagieren, dass möglicherweise in vier Wochen Lockerungen z. B. im Bereich Sport erfolgen. Das bedeutet für alle betroffenen Schüler*innen, dass ggf. Umwahlen erfolgen müssen. Das betrifft u. a. die Sportkurse: wir werden im kommenden Semester nur kontaktarme Sportarten anbieten, auch der Zusatzkurs Chor entfällt im kommenden Semester. Das ist sehr schade, aber wir müssen jetzt das Unterrichtsangebot für das kommende Semester beginnen zu planen, unter der Maßgabe, dass z. B. die Abstands- und Hygieneregelungen noch gelten werden. Wenn diese hoffentlich dann irgendwann aufgehoben werden, werden wir das Kursangebot zum 2./4. Semester wiederherstellen und es wird die Möglichkeit zu Umwahlen geben.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Geduld,

mit freundlichen Grüßen

Heike Lemke-Wegener                          

Dr. Sebastian Andrees