INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG

 

 

Informationsveranstaltungen für die zukünftigen 5. und 7. Klassen (Schuljahr 2019/20):

Tag der offenen Tür: 01.12.2018 von 10:00 - 13:00 Uhr

Informationsabend: 14.11.2018 um 19:00 Uhr in der Aula

Wir stellen uns vor

Herzlich willkommen auf der Webseite des Friedrich-Engels-Gymnasiums.

Wir sind seit dem Schuljahr 2011/12 ein offenes Ganztagsgymnasium mit drei Klassen ab Jahrgangsstufe 7 und seit 1991 "Schule besonderer pädagogischer Prägung" mit zwei grundständigen Klassen ab Jahrgangsstufe 5, einem bilingualem Zug Spanisch-Deutsch, in den besonders geeignete Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden.

Im Rahmen des offenen Ganztagsbetriebes bieten wir einerseits ein ansprechendes Freizeitangebot in Form von Arbeitsgemeinschaften an, andererseits ist es unser erklärtes Ziel, Schüler und Schülerinnen in Lernwerkstätten zu fördern und Angebote für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler zu machen.

 

 

Was zeichnet diese Schule aus?

Spanisch ab 5. Klasse

Die Schülerinnen und Schüler unserer fünften Klassen starten mit sechs Stunden Spanisch in der Woche, der in der Grundschule begonnene Englischunterricht wird fortgesetzt. Früh gewöhnen sich die jungen Gymnasialschüler*innen an das Lernen auf einem Gymnasium und verblüffen schon bald durch gelungene Kommunikation in alltäglichen Situationen.

Spanisch bilingual ab Klasse 7

Auch, wer erst in der siebten Klasse zu uns kommt, hat die Möglichkeit an einem Spanisch-bilingualen Zug teilzunehmen. Geeignet ist dieser Zug für sprachbegabte Schüler*innen und Schüler, die in der siebten Klasse mit intensivem Spanischunterricht (sechs Stunden wöchentlich) beginnen möchten.

Biologie auf Englisch

In den e-Klassen 7-10 wird das Fach Biologie in englischer Sprache unterrichtet. Hierbei werden in der 7. Klasse ausgewählte Inhalte in der Fremdsprache vermittelt und der Fachwortschatz aufgebaut. Die Sprachkompetenz wird in der 7. Klasse durch eine zusätzliche Englischstunde verstärkt weiterentwickelt. Grundsätzlich erhalten die Schüler des bilingualen Zuges in jedem Schuljahr eine zusätzliche Biologie-Stunde, um den fachlichen und fremdsprachlichen Anforderungen besser gerecht zu werden.Eine der neu aufgenommenen siebten Klassen erhält verstärkten Englischunterricht mit dem Ziel, ab der achten Klasse auch im Fach Biologie in englischer Sprache zu kommunizieren.

Die Laufbahn

WIR MACHEN FILMMUSIK

WIR SIND "A"!

Aktuelles

Informationen über Aktuelles und Termine


10 JUN 2018
Bücherliste
Aus dem Bereich: Schulleitung

Die Liste der selbst zu erwerbenden Schulbücher wurde aktualisiert und ist hier einzusehen: Lernmittel 2018.
Bitte beachten Sie die Sprachenfolge Ihres Kindes.

[Weiterlesen]
12 APR 2018
Physik-Studium in HALLE an der Saale
Aus dem Bereich: Schulleitung
12 MAR 2018
¡Saludos desde Madrid! - Grüße aus Madrid!
Aus dem Bereich: Schulleitung

1718-IntercambioMadrid-01

Unsere Austauschgruppe aus der neunten Klasse ist gut in Madrid gelandet und freut sich auf spannende und erlebnisreiche Tage mit ihren Austauschpartner/innen und Gastfamilien in der spanischen Hauptstadt.

¡Que lo paséis bien! - Habt viel Spaß!
[Weiterlesen]
28 FEB 2018
Darstellendes Spiel
Aus dem Bereich: Schulleitung

 

 

 

Darstellendes Spiel – das Schulfach „Theater“

 

Aktuelles/ Vorankündigung:

 

Wann?       Mittwoch, 7.März 2018, und Donnerstag, 8. März 2018,

                   jeweils 19 Uhr in der Aula

 

Was?                             „Die Container-Show“

 

In Anlehnung an bekannte Game-Shows aus dem Fernsehen treten in diesem  Spiel sieben sehr verschiedene Jugendliche gegeneinander an und sind bereit,  für den eigenen Sieg andere zu erniedrigen. Dabei geht es den Machern der   Show letztlich um Einschaltquoten. Das Konzept scheint aufzugehen, bis ….

 

 

Wer?          Der GK Darstellendes Spiel im 4. Sem. unter Leitung von Fr. Szur

 

 

Einiges zu unserem Fach:

Dieses wegen seiner Kreativität und des Aufführungscharakters sehr besondere Schulfach hat – man glaubt es kaum - seine Wiege tatsächlich am Friedrich-Engels-Gymnasium. Dort wurde es einst von Rudi Müller-Poland entwickelt und  ihm verdankt unsere Schule auch eine eigens eingerichtete Theaterwerkstatt. Heute wird das Fach in der ganzen Stadt unterrichtet, hat einen Rahmenplan, man bekommt Noten, schreibt neben der spielpraktischen Ausbildung auch Klausuren und kann sogar eine Teilprüfung des Abiturs in ihm ablegen. Es ist also etabliert, seine Besonderheit ist geblieben!

 

Denn hier arbeitet man nicht nur auf eine Aufführung hin, es gilt den Körper, die Stimme, vor allem aber die Ensemblefähigkeit zu schulen. Stars und Einzelkämpfer sind fehl am Platz. Um am Ende erfolgreich im Schlussapplaus einer Aufführung zu stehen, ist Verlässlichkeit und soziale Kompetenz gefragt – Verabredungen müssen eingehalten, Inszenierungsideen präzise ausgeführt, Texte gelernt und Überstunden gemacht werden. Das Theater wird stets durch eine weinende und lachende Maske repräsentiert, diese Erfahrung machen auch unsere Teilnehmer: In keinem anderen Fach liegen Frustration und Freude so beieinander.

 

Erste Erfahrungen im Bühnenspiel kann man im Wahlpflichtfach Kultur erwerben. Richtig los geht es aber erst in der AG der 10. Klassen. Freiwillig muss diese zweistündige Arbeitsgemeinschaft zusätzlich zum normalen Stundenplan am Nachmittag belegt werden. Nicht alle halten ein ganzes Schuljahr  durch. Aber nur dann besteht die Chance, DS als Grundkursfach in der Oberstufe zu belegen. Dies kann für zwei oder für vier Semester erfolgen. Jedes Projekt wird in öffentlichen Aufführungen präsentiert. Wer vier Semester dabeibleibt, hat dann sogar die Möglichkeit, Darstellendes Spiel in Kombination mit einem anderen Fach als 5. Prüfungskomponente im Abitur zu wählen.

[Weiterlesen]
28 FEB 2018
Kopenhagen - Austausch
Aus dem Bereich: Schulleitung

Kopenhagen - Austausch

Am 19./20. März kommen die Schüler aus Kopenhagen inzwischen zum fünften Mal nach Berlin.

Auch dieses Jahr besuchen ca. 50 Schüler aus Kopenhagen wieder unsere Schule. Die Schüler werden nach dem Empfang in verschiedenen Unterrichtsfächern hospitieren. Anschließend wird die Chemieklasse aus Kopenhagen zusammen mit dem Leistungskurs Chemie  unterrichtet. Am Nachmittag und am nächsten Tag werden die Leistungskursschüler den Schülern aus Kopenhagen Berlin zeigen.

 

Direkt nach den Osterferien startet das Flugzeug mit den Chemikern aus Berlin nach Kopenhagen. Vom 9. bis 12 April sind die Berliner in Kopenhagen zu Gast. Sie wohnen bei Gastfamilien und lernen den wissenschaftlichen Ansatz der Oberschule in Kopenhagen auf Englisch kennen.

28.2.2018 Sie

[Weiterlesen]
Kontakt

Emmentaler Str. 67

13407 Berlin (Reinickendorf)

Tel.: (+49 30) 495 50 56

Email: feg@freenet.de

Schulleitung: Frau Lemke-Wegener

 

U8 Residenzstraße

Bus 327 Residenzstraße

Bus 122 Genfer Str.

Bus 125 Genfer Str.